Start
Wer bin ich
Projekte-Angebote-Leistungen
Kalender
Text-Auszüge und Probetexte
Was sagen andere-Referenzen
Kontakt - Impressum
Interessante Links
Gästebuch
Düsseldorf-QUIZ
Bilder-Galerie Fußball
Bilder-Galerie Volleyball
Bilder-Galerie allgemein
Videos
Kultur
Wetter NRW
Mein Shop / meine Produkte
Online-Shop
Länderdienst NRW
 
     
 


Am 19.12.2013 feierte unsere 3. Mannschaft einen wunderschönen Heimsieg über die Gäste-Volleyballer aus Homberg mit 3:1 Sätzen!

Hier ein paar Fotos und ein Filmchen vom letzten Siegpunkt mit dem anschließenden Jubel!



MOV00278.MPG
  

....das ist das Filmchen


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weihnachtsfeier der Volleyballabteilung des SV Hilden-Ost 1975 e.V. am 14.12.2013 auf Gut Longfort.
Diesmal ist auch eine neue "3. Mannschaft" dabei...




++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Volleyball-Weihnachtsfeier auf Gut Langfort am 1.12.2012.

Die beiden Mannschaften der Volleyballabteilung SV Hilden-Ost feierten bei orientalischen Speisen und mit Bauchtanzeinlagen.
Das Schrottwichteln war wieder der Höhepunkt eines wunderschönen Abends.

Anbei ein paar Fotos zur Auswahl, wobei ich noch mehr gemacht habe, als hier gezeigt werden....und ganz zu Schweigen von den bewegten Bildern unserer Top-Bauchtänzer Michael F. und Werner!!!

...und fast alles mit Knoblauch.

Sieht das nicht lecker aus?

Was darfs denn sein?


Da lachse dich kapott.

Daumen hoch für diesen Abend.

Jogi war auch da!!!

Super-Unterwäsche: Fummler und Hot Lover.



Der lockere Hüftschwung vom Mittelblocker.

...auf die Tanzfläche.

Orientalischer Stöckskentanz

...mmmh, legga!!

Gute Wahl...



...jetzt in blauem Gewande.





++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


ST. MARTIN'S CUP 2010

15 Mannschaften haben um Punkte, Sätze und eine Tasche voller Geschenke einen Tag lang in der Ellen-Wiederhold-Halle in Hilden gespielt. Das größte internationale Mixed-Volleyballturnier in der Umgebung, wenn nicht sogar NRW, lockte zeitweise über 250 Spieler und Zuschauer an die drei Spielfelder. Das bunte Treiben, das man auch als große Familienfeier sehen konnte, war wieder einmal für Hobby-Mannschaften aus dem Münsterland, Aachener oder Dortmunder Raum, aus Hilden und Düsseldorf ein unbedingtes MUSS. Viele alte Bekannte trafen sich zum fröhlichen Schlagabtausch am Volleyballnetz. Mittlerweile hat der Veranstalter, die Volleyballabteilung des SV Hilden-Ost, mit diesem Traditionsturnier das 3. Highlight im Sport-Kalender der Itterstadt (und Fabry-Stadt) Hilden fest etabliert!

Ein paar Bilder vom Turnier am 7.11.2010 gibt es hier zu sehen:

Der Hildener Bürgermeister Horst Thiele eröffnete mit Volleyball-Abteilungsleiter Kalle Zimmermann das Turnier und war erstaunt, wie viele Sportler/innen und  Mitgereiste an diesem Morgen in der Halle waren.

Es gab zahlreiche spannende Spiele, bei der "Hauptsache Spaß" nicht nur der Name einer der teil-nehmenden Mannschaften war, sondern das Motto des Sonntags.

Taktikbesprechung am Netz -- und schon ging es wieder weiter...

Der Volleyball stand im Mittelpunkt und war immer heiß umkämpft.

Die japanischen Gäste hatten mit ihren Kindern riesigen Spaß. Besonders die Kinder hatten mit dem Inhalt der Hilden-Tragetaschen ihre große Freude. Allen Spendern von Preisen und besonders der Stadt Hilden gilt ein dickes DANKESCHÖN!!

Das ist das mixed Siegerteam aus Düsseldorf: ALL-STAR-WASSER. Herzlichen Glückwunsch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HISPO-Volleyball-Turnier für Hobby-Mixed-Mannschaften
-- ein voller Erfolg!!

 26.9.2010

Das letzte sportliche Highlight der HISPO 2010 war das Volleyball-Turnier, erstmals vom SV Hilden-Ost organisiert, in der Halle Am Bandsbusch.

Acht Hobby-Mixed-Mannschaften aus NRW kämpften von morgens 10:00 Uhr bis nachmittags um 16:00 Uhr um Pokale und Medaillen, die alle vom Sponsor Sparkasse Hilden-Velbert-Ratingen gestiftet wurden. Dabei gab es für die ersten drei Teams einen Pokal und für den Gesamtsieger dann auch noch einen Wanderpokal, der bei der Mannschaft verbleiben wird, die ihn dreimal in den nächsten Jahren als jeweils Erstplazierte dieses Turniers gewinnt.

Beim diesjährigen Turnier gewann die Hobbymannschaft der AOK aus Kleve das Turnier und den Wanderpokal. Den zweiten Platz belegte das Team „The Bruckies“ aus Hünxe, Dritte wurden die Hobbyspieler des TUS Homberg, die auch im Kreis Mettmann in der Hobbyliga spielen. Knapp einen der Pokale verpasste das Team des SV Hilden-Ost, denn es reichte nur für einen vierten Platz.

Spannungsreiche und mit viel Spaß vorgetragene Spiele füllten die Halle mit familiärer und freundschaftlicher Stimmung. Alles spricht dafür, dass dieses Volleyball-Turnier während der HISPO nun das dritte feste Turnier der Volleyballabteilung des SV Hilden-Ost sein wird!

Am 7. November 20110 wird ja wieder das traditionelle Turnier „St. Martin’s Cup 2010“ in der Ellen-Wiederhold-Halle ausgetragen und zahlreiche Mannschaften aus Nah und Fern, sowie deren Familien und Zuschauer an die Itter locken.

Hier eine Spielszene zwischen TUS Homberg und einer Hildener Mixed-Mannschaft, meistens aus der Stadtverwaltung.

Hier kämpfen die Krokodile Düsseldorf gegen das zweitplazierte Team aus Hünxe.

Der Vorsitzende des Stadtsportbundes Hilden überreicht den Wanderpokal des HISPO-Turniers an die Sieger aus Kleve.

Kalle Zimmermann, Chef-Organisator und Trainer der Volleyballab-teilung, bedankt sich bei den Teilnehmern und verteilt mit den Spielern des Ausrichterteams (in roten Trikots)die Medaillen.

Die Sieger beim diesjährigen HISPO-Volley-ballturnier: Hobby-Mixed-Mannschaft der AOK Kleve. Mit dem Wanderpokal müssen die netten Spieler/innen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabeisein. Wer den Wander-pokal, gesponsort von  Sparkasse Hilden-Velbert-Ratingen, drei Mal gewinnt, darf ihn dann auch behalten!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HILDEN MASTER'S 2010

Zum 23sten Mal veranstaltete die Volleyballabteilung des SV Hilden-Ost das große Turnier in der Ellen-Wiederhold-Halle in Hilden. Und wieder sind viele Mannschaften aus Hilden, Düsseldorf, dem Ruhrgebiet - praktisch aus ganz Nordrhein-Westfalen -- gekommen. Der große Sieger des Turniers ist das Kinderheim Hilden an der Lievenstraße, das die gesamten Einnahmen aus diesem Turnier für seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen überwiesen bekommt.

Allen Mannschaften ist für Ihre Teilnahme und für die vielen kleinen Spenden zu danken, ebenso der Stadt Hilden, die unsere Arbeit großzügig unterstützt.

Von den 12 Mannschaften hat sich als 1. Sieger deutlich abgesetzt die Mannschaft des TV Jahn Kapellen, die sich den Namen "Gans locker" gegeben hatte und auch mit einer tollen Spielweise diesen Namen gerechtfertigte. Das Team "Feldsalat" (SSV Berghausen) folgte auf Platz Nr. 2 und erfolgreicher als in den Turnieren davor beendeten die beiden Mannschaften des Turnieraussrichters: Die 2. Mannschaft von SV Hilden-Ost belegte Platz 5 und die 1. Mannschaft wurde 6. des Turniers.

Das große Volleyball-Familienfest dauerte fast 10 Stunden und gehört mittlerweile zu den Sport-Highlights der Stadt Hilden. Neben einigen ausländischen SpielerInnen werden Mannschaften aus ganz NRW eingeladen, die auch seit Jahren immer mal wieder an die Itter zurückkommen, um zu Baggern, Pritschen und viel Spaß zu haben!

Hier einige Stimmungsbilder des Turniers, das nächstes Jahr wieder im Mai stattfinden wird.

Bitte nicht vergessen: am 7. November 2010 findet zum 22. Mal der "St. Martin's Cup" statt!!

Der Bürgermeister der Stadt Hilden, Horst Thiele (Foto Mitte), begrüßt die Teams am frühen Sonntagmorgen und eröffnet das Turnier. Vielen Dank an die Stadt Hilden für einige Preise zur Siegerehrung!

Der Turnierleiter Stefan Reichert erklärt den heutigen Turnierablauf und gibt dann weiter das Mikrofon an Hans Delcuve (links neben Reichert), dem Heimleiter des Kinderheims Hilden, das alle Einnahmen aus dem Turnier gespendet bekommt.

Groß und klein machten das Turnier wieder einmal zu einem Familienfest.

Warmmachen aller Teams, wichtig für die Spiele auf drei Feldern, die bis ca. 18 Uhr andauerten!

Die 1. Mannschaft des SV Hilden-Ost gegen den Japan Club aus Düsseldorf.

Eine Spielszene mit der 2. Mann-schaft von Hilden-Ost gegen das Team "Selten gute Volley-baller".

Laura beim kraftvollen Aufschlag...

Die gut gefüllte Volleyball-Kantine. Vielen Dank für alle, die Kuchen gebacken und den ganzen Tag über geholfen haben, dass das Turnier wieder ein Erfolg wurde!!

Ein Blick durch das Netz, hinter dem das Organisations-team des Turnier seinen Tisch aufgebaut hatte, um sich vor den Schmetterbällen zu schützen.

Das heißumkämpfte Spiel zwischen der 1. und 2. Mannschaft des SV Hilden-Ost um den 5. Platz.

Der Kapitän der Sieger- Mannschaft "Gans Locker" holt sich die Siegerurkunde und eine Flasche Sekt, sowie die Tragetasche mit Hilden-Motiv und einigen kleinen Geschenken ab.

Das Baby vom Kapitän des Gewinner-Teams hat den Sieg und die Siegerehrung glatt verpennt.    Es guckte aber recht zufrieden drein im Schlaf...ganz locker!   

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Volles Haus beim 21. Volleyballturnier des SV Hilden-Ost 1975 e.V. !!  ST. MARTIN'S CUP 2009 Etwa 200 VolleyballspielerInnen und viele Besucher oder Familienangehörige konnten am Sonntag, den 8.11.2009, in der Dr. Ellen-Wiederhold-Halle in Hilden begrüßt werden. Bürgermeister Horst Thiele, der dieses Turnier als NRW-Turnier titulierte, begrüßte und eröffnete das Turnier zusammen mit dem Abteilungleiter Kalle Zimmermann. Und der 2. Vorsitzende des Mehrspartenvereins SV Hilden-Ost war selber sehr überrascht, wieviele Volleyballbegeisterte aus Nah und Fern an diesem verkaufsoffenen Sonntag den Weg in die Halle gefunden hatten. Nicht nur die gut gefüllte Halle überzeugte an diesem Turniertag, sondern auch die spannenden Spiele auf drei Volleyballfeldern. Am Netz wurden Bagger-, Schmetter- und Pritschbälle heiß umkämpft und die Siegerehrung mit kleinen Geschenken fand um 18 Uhr statt. Das Turnier gewann "TurBiene Maja", eine gemischte Mannschaft aus der Universität Düsseldorf, der Gastgeber SV Hilden-Ost wurde mit seiner 1. Mannschaft zweiter vor den "Volleyballgöttern" aus Duisburg. 4. ) AVE 14 aus Aachen, 5.) DTV aus Düsseldorf, 6.) Japan Club 1 aus Düsseldorf, 7.) Japan Club 2 aus Düsseldorf, 8.) HAT Hobby Mixed aus Hilden, 9.) Treehill Volleys aus Baumberg, 10.) SV Hilden-Ost II., 11.) Sportgemeinschaft Sparkasse Mülheim, 12.) Mixed Pickles aus Essen, 13.) Die Namenlosen, Verwaltungsmitarbeiter der Stadt Hilden(Jugendförderung), 14.) Meistens Total Voll aus Langenberg und auf Platz 15 kam BMW Bayer's Mixed aus Wuppertal.

Hier ein paar ausgesuchte Bilder                                                                                                                  (mehr auf www.hilden-ost-volleyball.de oder                                                                                                 eine CD auf Anfrage über buero.bernhardt@t-online.de)

Bürgermeister Horst Thiele eröffnet gut gelaunt mit Abteilungsleiter Kalle Zimmermann (rechts) und dem stellvertretenden Vorsitzenden des SV Hilden-Ost Erwin Weber (links) das international besetzte und NRW-weite Volleyballturnier.

Ca. 200 SpielerInnen und viele Zuschauer oder Familien-angehörige lauschen den Reden.

Der Banner am Eingang hieß alle schon am frühen Morgen herzlich willkommen!!

Volles Haus !! Auf drei Volleyballfeldern wurde in der Dr. Ellen-Wiederhold-Halle gleichzeitig gespielt.

Warten auf die Angabe...hier im Spiel der 1. Mannschaft des SV Hilden-Ost gegen die späteren Turniersieger TurBiene Maja.

Spannende Spiele...

Schmettern und Blocken...der Ball ist schnell!!

Bei diesem Doppelblock kommt keiner durch...

Viele Spiele spielen und von 10 bis 18 Uhr zuschauen macht ganz schön hungrig. Aber dafür war bestens vorgesorgt!!!

Dieser Sonntag war auch teilweise ein bunter Familientreff, der allen viel Spaß gemacht hat.

Am Ende des Turniers gab es für jede Mannschaft neben der Urkunde, eine Flasche Sekt und viele kleinen Geschenke, die alle in einer Werbetasche der Stadt Hilden auch noch Promotion für die Stadt Hilden in Nah und Fern machen. Hier gratuliert der Abteilungsleiter Kalle Zimmer-mann der Mann-schaftsführerin des Japan Clubs II. zum 6. Platz. Die Stadt Hilden unterstützt schon seit vielen Jahren nicht nur den "St. Martin's Cup" sondern auch jedes Frühjahr das "Hilden Master's". Vielen Dank!!

www.hilden-ost-volleyball.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

4-Punkte -Woche für die Volleyball-Abteilung des SV Hilden-Ost 1975 e.V.!!!

Nachdem die 1. Mannschaft den Lokalrivalen HAT mit 3:0 Sätzen besiegte, legte die 2. Mannschaft (Bolzewisten) gegen den Haaner TV am 23.4.2009 nach und gewann in fünf Sätzen. Hier ein Filmchen, ein Foto in Schwarz-Weiß und eine Collage.

Mit dem ersten Satz gut ins Spiel gekommen...

Konzentration, schööön in die Knie gehen, Grund-Annahmehaltung

Und noch ein Filmchen aus der Halle am Kalstert. Einfach anklicken!


Spiel gegen Haaner TV_23.4.2009.MPG


Bolzewisten in Velbert am 12.3.2009. Ein Spiel, das mit 3:1 Sätzen verloren ging, bei dem aber keiner der Bolzweisten den Kopf hängen lassen muss, denn es war eines der besten Spiele in dieser Saison und ist durch dumme Fehler nur knapp ausgegangen.

Das sind die Bolzewisten,           die 2. Volleyball-Mixed-Mannschaft des SV HIldenOst 1975 e.V.

Sehen doch alle schick aus, oder?

Und wer ein paar Szenen aus dem Spiel gegen Velbert am 12.3.2009 sich anschauen möchte, kann in zwei kleinen Filmchen (auch als Download möglich!) mal sehen, wie die Bolzewisten so spielen...


Bolzewisten-3.MPG
      

Bolzewisten-4.MPG



Aktuell: Der 20. St.Martin's Cup am 16.11.2008 fand unter der Beteiligung von 15 Mannschaften aus Hilden, Düsseldorf, Kreis Mettmann und Umgebung statt. Die Volleyballabteilung des SV Hilden-Ost konnte wieder zahlreiche neue Gäste begrüßen und hatte mit dieser traditionellen Veranstaltung wieder einen großen Erfolg. Hier ein paar Bilder und ein kleines Filmchen, um die Stimmung des familiären Turniertages wiederzugeben:

MOV03716.MPG

Jung und Alt treffen sich hier am Netz und haben riesigen Spaß beim Volleybälle-Ballern.

20 Jahre Turniererfahrung zahlt sich aus! Es gibt Teams, die kommen jedes Jahr wieder...

Spannende Spiele, leckeres Buffet und ein Familientreff der besonderen Art. 10 Stunden Volleyball-Spaß!


Und hier noch andere Volleyball-Motive...

Ein kraftvoller Angriff der Volleyball-Mannschaft des SV Hilden-Ost 1975 e.V. mit Michael F. -- nur: wo ist der Ball? 

Homepage der Volleyball-Abteilung:   http://www.hilden-ost-volleyball.de/      ...dort dann anklicken UNSER FORUM !!


So sieht es bei unseren Turnieren aus:

Die 2. Mannschaft, genannt die BOLZEWISTEN.

So schön kann Siegen sein!


SOMMERFEST 2008 der Volleyballabteilung des SV Hilden-Ost 1975 e.V.


Und jetzt ein paar Bilder vom Sommerfest 2008 auf dem Beach-Volleyball-Gelände der SANDBAR in Hilden, an der A46, Bungert-Tennis-Ranch. Viel Spaß beim Gucken!

Ganz locker, mal den Alltag vergessen...

Wassn da alles in der Tasche?

Volle Zuschauerränge...


Schnell untern Schirm bevor der nächste Schauer kommt...

Männer im Kampf um den Ball...

Trotz vieler Regenschauer immer gute Laune.

Unsere Volley-Go-Go-Girls...

Graziöse Aufschläge...

Groupies am Spielfeldrand...

...immer wieder Regen.

Die beiden Final-Teams mit Schiedsrichter.


Das Siegerteam Uli und Bruno.

Danach war Schlemmen an großer Tafel angesagt.



 
     
Top